Werbemitteilung Wenn diese Nachricht nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier.
Marktreport Dezember 2020

Guten Tag,

mit unserem Marktreport informieren wir Sie gezielt und kompakt über interessante Entwicklungen und Angebote im Segment der Erneuerbaren Energien und der ethisch-ökologischen Kapitalanlagen.

Ihre Umweltfinanz

An- und Abmeldung

Aktuelles Thema:

Landwirtschaft in Brandenburg - Von EU-subventionierter Bodenspekulation zu ökologischem Landbau mit regionaler Wertschöpfung

Schon Ende des 19. Jahrhunderts bildeten sich in Brandenburg die ersten Ansätze des ökologischen Landbaus heraus. Während die Gesamtzahl der landwirtschaftlichen Betriebe in Brandenburg weiter zurückgegangen ist, konnte bei den ökologisch wirtschaftenden Erzeugern seit 2010 ein Anstieg um mehr als 20 % auf über 800 Betriebe verzeichnet werden. Dennoch ist der Anteil der ökologisch bewirtschafteten Fläche mit aktuell ca. 13 % immer noch viel zu gering, um die Nachfrage nach regional erzeugten, biologisch angebauten Lebensmitteln zu decken. Während die Potsdamer Landesregierung den Ökolandbau weiter fördern und ausbauen will - bis 2024 soll die Fläche auf 20 % steigen - ist von Seiten der Europäischen Union kein großer Reformwille erkennbar. 

Zum Artikel

Nachhaltig investieren - aktuelle Angebote:

NEU: Wattner SunAsset 10 mit 1 % Frühzeichnerbonuszins

  • Investition in laufende deutsche Solaranlagen
  • Anbieter mit hervorragender Leistungsbilanz
  • 3,4 % p. a. in den Jahren 2020 bis 2030
  • 4,8 % p. a. in den Jahren 2031 und 2032
  • Laufzeit 12 Jahre
  • Online-Zeichnung möglich
Laufende deutsche Solaranlagen

Stammaktien der Regionalwert AG Berlin-Brandenburg

  • Bürgeraktien für regionale Wertschöpfung
  • Ausbau der ökologischen Landwirtschaft in Brandenburg
  • Investition in Bio-Bauernhöfe, Lebensmittelhandwerk und Handel 
  • Namensaktien, Nennwert 1,00 Euro, Ausgabebetrag 1,10 Euro
  • Zeichnung ab 500 Aktien (550,00 Euro)
  • Online-Zeichnung möglich
Ökolandbau in Brandenburg

SUNfarming-Anleihe 2020 - 2025: stückzinsfrei bis Ende Dezember

  • Klassische Unternehmensanleihe ohne Nachrangklausel
  • Projektierung und Vorfinanzierung deutscher Photovoltaikprojekte
  • 5,5 % Festzins p. a., Laufzeit 5 Jahre
  • Börsennotierung im Freiverkehr
  • Zeichnung ab 1.000 Euro, kein Agio, über Umweltfinanz stückzinsfrei bis 31.12.2020
  • Online-Zeichnung möglich
Deutsche Photovoltaikprojekte

Energiekontor StufenzinsAnleihe 2020 mit 4,0 % - 5,0 % p. a. 

  • Klassische Unternehmensanleihe ohne Nachrangklausel 
  • Festzins von 4,0 % auf 5 % p. a. steigend
  • Erstrangige Absicherung der Emittentin durch schuldenfreie Windparks
  • Flexibilität durch geplante Börsenzulassung
  • Zeichnung ab 3.000 Euro, kein Agio
  • Jetzt vormerken!
Neue StufenzinsAnleihe von Energiekontor

Weitere ethisch-ökologische Kapitalanlagen:

News zu Erneuerbaren Energien & Umwelttechnologien:

Impressum:

Umweltfinanz Finanzdienstleistungen AG
Markelstraße 9
12163 Berlin

Tel. (030) 88 92 07-0
Fax (030) 88 92 07-10

Web: www.umweltfinanz.de
E-Mail: info@umweltfinanz.de

AG Berlin-Charlottenburg HRB 83511
Vorstand: Dirk Baude (Vorsitz), Jörg Henning Frank
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Alexander Winde

Umweltfinanz Wertpapierhandelshaus GmbH 
Markelstraße 9
12163 Berlin

Tel. (030) 88 92 07-30
Fax (030) 88 92 07-35

Web: www.umweltaktienhandel.de
E-Mail: wertpapier@umweltfinanz.de

AG Berlin-Charlottenburg HRB 98489
Geschäftsführer: Dirk Baude, Jörg Henning Frank

Wichtige Hinweise:
Der Umweltfinanz Marktreport informiert über Aktuelles aus den Bereichen Nachhaltiges Wirtschaften, Regenerative Energien und Grüne Geldanlagen mit  werblichem Charakter. Er richtet sich ausschließlich an die Öffentlichkeit über einen selbstpflegenden Verteiler, für den Interessierte sich auf der Seite https://www.umweltfinanz.de/newsletter selbständig an- bzw. abmelden können. In diesem Marktreport werden Informationen zu Produkten gegeben, die von der Umweltfinanz vermittelt werden. Obwohl die Umweltfinanz alle Informationen nach bestem Wissen zusammengestellt hat und laufend aktualisiert, kann sie für die Richtigkeit des wiedergegebenen Inhalts keine Gewähr übernehmen. Die Informationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und erfüllen nicht den Tatbestand einer Anlageempfehlung. Maßgeblich und verbindlich für das jeweilige Angebot sind ausschließlich die veröffentlichten Verkaufsunterlagen, die von der Umweltfinanz kostenlos vorgehalten werden. Die Wertpapierangebote sind ein Service der Umweltfinanz Wertpapierhandelshaus GmbH.

Gesetzliche Hinweise:
Hinweis für Wertpapiere mit Verkaufsprospekt: Potenzielle Anleger sollten vor einer Anlageentscheidung den Wertpapierprospekt aufmerksam lesen, um die potenziellen Risiken und Chancen der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, vollends zu verstehen. Die Billigung des Wertpapierprospekts durch die zuständige Behörde ist nicht als Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen.

Hinweis für Wertpapiere mit Wertpapier-Informationsblatt: Es wurde ein Wertpapier-Informationsblatt veröffentlicht, dass bei der Umweltfinanz kostenlos ausgegeben wird.

Hinweis für Alternative Investmentfonds: Als Grundlage für eine Investitionsentscheidung dienen immer die veröffentlichten Verkaufsunterlagen, insbesondere der Verkaufsprospekt und die Wesentlichen Anlegerinformationen, die bei der Umweltfinanz in deutscher Sprache kostenlos ausgegeben werden.

Gesetzlicher Warnhinweis für Vermögensanlagen: Der Erwerb dieser Vermögensanlagen ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen.

Umweltfinanz seit 1997 - Ihr Ansprechpartner für nachhaltige Geldanlagen