Startseite Grüne Geldanlagen Regionalwert AG Berlin-Brandenburg

Regionalwert AG Berlin-Brandenburg Neue Bürgeraktien für mehr ökologische und faire Lebensmittel aus Brandenburg und Berlin

Die Regionalwert AG Berlin-­Brandenburg ist im Juni 2018 aus der Apfeltraum AG in Müncheberg hervorgegangen und versteht sich als Bürgeraktiengesellschaft. Sie setzt sich für die Schaffung regionaler Vermögenswerte und für mehr ökologische und faire Lebensmittel aus der Region ein. Dazu gibt sie aktuell neue Bürgeraktien aus, mit denen die Aktionäre weitere Investitionen in die ökologische Landwirtschaft ermöglichen.

Bereits acht Beteiligungen an nachhaltig ausgerichteten Betrieben

Seit der Gründung wurden bereits acht junge, nachhaltig ausgerichtete Betriebe mit insgesamt 985.500 Euro  unterstützt, darunter ein Demeter- und Naturland-­Bauernhof in Beerfelde, die Mosterei "MostManufaktur Havelland" und der Suppenhersteller "WDM – Wünsch dir Mahl".

Ein Service der Umweltfinanz Wertpapierhandelshaus GmbH

Neue Bürgeraktien
  • Stammaktien der Regionalwert AG Berlin-Brandenburg
  • Bürgeraktien für regionale Wertschöpfung
  • Investition in Bio-Bauernhöfe, Lebensmittelhandwerk, Handel und Gastronomie
  • Bereits 8 bestehende Beteiligungen
Zum Downloadbereich

Alle Verkaufsunterlagen als PDF-Dateien

Unterlagen anfordern

Verkaufsunterlagen per E-Mail bzw. Briefpost unverbindlich anfordern

Online zeichnen
Eckdaten

Wertpapierart:
Auf den Namen lautende Stammaktie

Nennwert:
1,00 Euro

Ausgabebetrag:
1,10 Euro

Zeichnung:
Ab 500 Aktien (550,00 Euro)

Emittentin:
Regionalwert AG Berlin-Brandenburg

WKN/ISIN:
A2TSF5 / DE000A2TSF53

Gewinnberechtigung:
Ab 01.01.2020

Handel:
Die Einbeziehung in den regulierten Markt oder Freiverkehr ist nicht vorgesehen.

Investitionen in einen wachsenden Markt Steigende Nachfrage nach ökologisch produzierten Lebensmitteln

Berlin ist einer der wichtigsten Wachstumsmärkte für ökologisch produzierte Lebensmittel in Europa. Die steigende Nachfrage nach regional erzeugten Produkten aus dem Berliner Umland kann bisher jedoch kaum gedeckt werden. Für eine ausreichende Versorgung mit regionalen Bio­produkten steht zu wenig Brandenburger Fläche für die Erzeugung von ökologischen Lebensmitteln zur Verfügung. Zudem gibt es eine Reihe struktureller Defizite bei der Erzeugung, Verarbeitung und Lieferung von regionalen Lebensmitteln in Berlin und Brandenburg. Diese Defizite will die Regionalwert AG Berlin-Brandenburg mithilfe von Bürgerkapital, effektiver Netzwerkarbeit und Know-how beseitigen.

Schaffung regionaler Verbünde

Über Beteiligungen an Produktionsstätten der regionalen Land-­ und Lebensmittelwirtschaft und Betriebsneugründungen sowie Bodenkäufen werden konkrete Anlagewerte für eine regional ausgerichtete und ökologische Lebensmittelproduktion geschaffen. Darüber hinaus werden Kooperationen zwischen den Betrieben hergestellt, deren Absatzwege dadurch stabilisiert, die Vermarktungsoptionen verbessert und die Investitionsplanungen gesichert. Langfristig soll so ein Verbund an Betrieben und Unternehmen entstehen, der eine transparente und qualitativ hochwertige Produktion von regionalen Lebensmitteln verfolgt.

Regionalwert-Betriebe Gelebte Kooperation in der Regionalwirtschaft

Mittlerweile hat die Regionalwert AG Berlin-­Brandenburg zusammen mit ihrer Tochtergesellschaft 985.500 Euro investiert und ist an acht Betrieben beteiligt. Dazu gehören der Demeter-­ und Naturland­-Bauernhof in Beerfelde bei Steinhöfel, die Dorfbrauerei "Die braut" in Stegelitz, die Mosterei "MostManufaktur Havelland" in der Nähe von Brandenburg, ein Haferdrinkhersteller, der Dorfladen Reichenberg und "WDM – Wünsch dir Mahl", ein veganer Suppenhersteller. Außerdem wird eine Existenz­gründerin beim Aufbau einer biologischen Saatgutvermehrung und ein Anbieter qualitativ hochwertiger Bio-Salate für Frischetheken im Biofachhandel und in Supermärkten unterstützt. Seit März 2020 wird zudem auf dem Hof Apfeltraum eine Demeter-Imkerei aufgebaut.

Regionalwert-Idee: Vernetzung

Die verschiedenen Regionalwert-Betriebe stehen untereinander in Kontakt, prüfen gemeinsame Absatzwege und tauschen ihre Erfahrungen aus. Durch diese regionale Vernetzung entstehen neue Kooperationen und damit neue Absatzmöglichkeiten. So findet man im Dorfladen Reichenberg auch Produkte von Wünsch Dir Mahl und der MostManufaktur Havelland. Und die neue Suppenedition von Wünsch Dir Mahl wird Kartoffeln vom Beerfelder Hof enthalten. Durch die Beteiligungen der Regionalwert AG Berlin-Brandenburg werden so neben Vermögenswerten wie Land und Gebäude auch Fachwissen, Bodenverbesserungen, Arbeitsplätze und soziale Strukturen über den einzelnen Hof hinaus geschaffen.

Ausgabe neuer Bürgeraktien Bis zu 750.000 Euro neues Kapital für faire und regionale Lebensmittel

Investitionen in die ökologische Landwirtschaft zahlen sich langfristig aus. Bei den Beteiligungen der Regionalwert AG Berlin-Brandenburg wird daher die finanzielle Rendite gegenüber der sozialen und ökologischen Rendite des Wirtschaftens als gleichwertig angesehen.

Vom 15. September an bis voraussichtlich Ende des Jahres gibt die Regionalwert AG Berlin-Brandenburg neue Bürgeraktien über insgesamt 725.000 Euro aus. Eine Zeichnung ist bereits ab 500 Aktien (550 Euro) möglich. Die Aktien sind ab dem 1. Januar 2020 gewinnberechtigt. Die Aktionäre werden nach erfolgreichem Abschluss der Aktienemission in das Aktienregister der Gesellschaft eingetragen.

Quelle: Regionalwert AG Berlin-Brandenburg, Fotos: Jörg Farys, Die Projektoren; Wünsch Dir Mahl

Unterlagen anfordern

Bitte senden Sie mir unverbindlich die Verkaufsunterlagen für Regionalwert AG Berlin-Brandenburg.

per E-Mail per Briefpost
Bitte rufen Sie mich an.

Ja, ich möchte in Zukunft durch den quartalsweisen "Marktreport" der Umweltfinanz (E-Mail Newsletter) informiert werden.

Einwilligung
Mit dem Absenden dieser Anforderung erkläre ich mich mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten und mit der Zusendung von Informationsmaterial durch die Umweltfinanz-Unternehmensgruppe einverstanden. Eine Weitergabe der Daten an Dritte zu Werbezwecken erfolgt nicht. Weitere Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten sowie zum Recht auf Widerruf und Änderung sind zu finden unter Datenschutzhinweise.

Ein Service der Umweltfinanz Wertpapierhandelshaus GmbH

Newsletter

Regelmäßige News zu Erneuerbaren Energien und ethisch-ökologischen Kapitalanlagen.