Startseite Aktuelles Wattner SunAsset 10 - ab sofort zeichenbar

Wattner SunAsset 10: Portfolio bewährter deutscher Solarkraftwerke - ab sofort zeichenbar Wattner SunAsset 9: vollständig investiert

Die neue Vermögensanlage Wattner SunAsset 10 wurde gebilligt und kann somit ab sofort gezeichnet werden.

Wattner realisiert seit 2004 Energieprojekte im Bereich Solarenergie. Von erfahrenen Ingenieuren geführt, erzielt Wattner gut kalkulierbare Erlöse, bewusst ausschließlich auf dem deutschen Markt für Solarenergie. Mit aktuell ca. 378 Megawatt errichteter bzw. unter Betriebsführung befindlicher Solarleistung hält Wattner eine Vielzahl erfolgreich produzierender deutscher Solarkraftwerke im Bestand.

Wattner SunAsset 9: Mittel vollständig investiert, 19 Solarkraftwerke übernommen

Wattner SunAsset 9 wurde im Oktober dieses Jahres erfolgreich geschlossen. Privatanleger zeichneten anstelle der geplanten 10 Millionen Euro über 35 Millionen Euro. Die Vermögensanlage hat aufgrund verfügbarer Investitionsobjekte die eingeworbenen Mittel vollständig investiert sowie aus diesen Investitionen bereits Einnahmen generiert. Das Portfolio des SunAsset 9 besteht nun aus 19 Solarkraftwerken mit einer Gesamtleistung von 86 Megawatt. Darüber hinaus stehen aufgrund der guten Performance der Solarkraftwerke bereits Mittel für weitere zukünftige Investitionen bereit.

Wattner SunAsset 10: Vertrieb gestartet, 1 % Frühzeichnerbonuszins bis 31.12.2020

Wattner SunAsset 10 investiert analog zu seinen Vorgängern direkt in produzierende deutsche Solarkraftwerke aus dem Bestand vorheriger Vermögensanlagen von Wattner. Die Investitionsobjekte profitieren von einer hohen, gesetzlich garantierten Vergütung und haben eine verbleibende Laufzeit von mindestens 12 Jahren. Die Emittentin beabsichtigt, insgesamt mind. 10 Millionen Euro in Form von qualifizierten Nachrangdarlehen einzuwerben. Wattner SunAsset 10 wurde von Wattner mit einem Eigenkapital in Höhe von 500.000 Euro ausgestattet, das voll eingezahlt ist und bis zum Ende der Vermögensanlage in der Gesellschaft verbleibt. 

Die Laufzeit der Vermögensanlage beträgt 12 Jahre und endet am 31.12.2032. Der Mindestdarlehensbetrag beträgt wieder 5.000 Euro, ein Agio fällt nicht an. Die Verzinsung beginnt mit 3,4 % p. a. im Jahr 2020 und steigt ab 2031 auf jährlich 4,8 %. Zusätzlich erhalten Anleger, die bis zum 31.12.2020 zeichnen, einmalig einen Frühzeichnerbonuszins in Höhe von 1 % auf den Anlagebetrag. Für Anlagebeträge ab 100.000 Euro gibt es zudem einen einmaligen Hochzeichnerbonuszins in Höhe von 2 % auf den Anlagebetrag. Die beiden Boni sind kombinierbar.

Quelle und Bild: Wattner AG, Dezember 2020