Startseite Aktuelles Innovationswettbewerb TOP 100 – Deutsche Lichtmiete schafft zum dritten Mal Sprung unter die Besten

Innovationswettbewerb TOP 100 – Deutsche Lichtmiete schafft zum dritten Mal Sprung unter die Besten Pressemitteilung der Deutsche Lichtmiete Unternehmensgruppe

Oldenburg, 25. Januar 2021 – Die Deutsche Lichtmiete Unternehmensgruppe ist erneut ein TOP Innovator 2021. Das Unternehmen überzeugte auch bei der 27. Ausgabe des von compamedia ausgerichteten Wettbewerbs TOP 100 mit seiner Innovationskraft. Für das unabhängige Auswahlverfahren legten der Innovationsforscher Prof. Dr. Nikolaus Franke und sein Team rund 120 Prüfkriterien aus fünf Kategorien zugrunde. Bei Preisträgern des TOP 100 prüft die Jury bei einer neuerlichen Bewerbung nicht nur den Innovationserfolg, sondern den sichtbaren Fortschritt des Innovationsmanagements. Ein ‚Wiederholungssieger‘ muss sich dabei nachweislich verbessert haben. Aufgrund der aktuellen Situation gab es bei dieser Runde zudem einen Sonderteil, in dem die unternehmerische Reaktion auf die Coronakrise untersucht wurde. Die Deutsche Lichtmiete überzeugte auch hier und zählt nun bereits zum dritten Mal zu den Top-Innovatoren.

Die Deutsche Lichtmiete wurde 2008 mit einem einzigartigen Geschäftsmodell gegründet. Heute ist das Unternehmen ein Innovationstreiber und Marktführer für Light as a Service in Deutschland. Die innovative Lösung der Deutschen Lichtmiete ermöglicht Industrie, Handel und der öffentlichen Hand die energieeffiziente, CO2-sparende Beleuchtungsmodernisierung im Mietmodell: liquiditätsschonend ohne eigene Investition – inklusive Bedarfsanalyse, Wirtschaftlichkeitsrechnung, Lichtplanung, Montage und Wartung. Am Erfolg der ökologisch sinnvollen Geschäftsidee können institutionelle und private Anleger teilhaben. Mit der EnergieEffizienzAnleihe bietet die Deutsche Lichtmiete ein nachhaltiges Investment, denn das Unternehmen leistet laut imug Rating messbare Beiträge zu den Sustainable Development Goals (SDG) der Vereinten Nationen. Damit zeigt das Unternehmen auch, dass Klimaschutz und Wirtschaftlichkeit eine zukunftsfähige Innovation sind. Für ihre Nachhaltigkeit wurde die Deutsche Lichtmiete mehrfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem Bundespreis Ecodesign und dem Sustainability Heroes Award in 2020.

Die große Preisverleihung zum Innovationswettbewerb findet erst am 26. November 2021 statt. Dann treffen sich alle Preisträger des aktuellen TOP 100-Jahrgangs und Ranga Yogeshwar, Mentor des Awards, beim 7. Deutschen Mittelstands-Summit in Ludwigsburg.

TOP 100: der Wettbewerb

Seit 1993 vergibt compamedia das TOP 100-Siegel für besondere Innovationskraft und überdurchschnittliche Innovationserfolge an mittelständische Unternehmen. Die wissenschaftliche Leitung liegt seit 2002 in den Händen von Prof. Dr. Nikolaus Franke. Franke ist Gründer und Vorstand des Instituts für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien. Mit 25 Forschungspreisen und über 200 Veröffentlichungen gehört er international zu den führenden Innovationsforschern. Mentor von TOP 100 ist der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar. Projektpartner sind die FraunhoferGesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung und der Mittelstandsverband BVMW. Die Magazine manager magazin und impulse begleiten den Unternehmensvergleich als Medienpartner.

 

Quelle: Deutsche Lichtmiete Unternehmensgruppe
Quelle Bild Übersichtsseite: KD Busch/compamedia