Startseite Grüne Geldanlagen Kraftwerkspark III Tranche C

Kraftwerkspark III Tranche C der Unternehmensanleihe

Sachwertorientierte Investition in ausgewählte regenerative Kraftwerke und innovative Speicherlösungen. Das Portfolio des Kraftwerkspark III sieht erstmals auch Investitionen in Speichertechnologien vor.

Ein Service der Umweltfinanz Wertpapierhandelshaus GmbH

Kraftwerkspark III Tranche C
  • Unternehmensanleihe von Green City Energy
  • Sachwertorientiert
  • 3,5 % p.a. Festzins
  • ab 1.000 Euro, kein Agio
  • Börsennotierung vorgesehen
Zum Downloadbereich

Alle Verkaufsunterlagen als PDF-Dateien

Unterlagen anfordern

Verkaufsunterlagen per E-Mail bzw. Briefpost unverbindlich anfordern

Eckdaten

Wertpapierart:
nachrangige Inhaberteilschuldverschreibung

Mindestzeichnung:
1.000 Euro, kein Agio

Laufzeit:
ca. 8,5 Jahre

Zinslauf:
erster Zinslauf: 14.03.2018 bis 30.06.2019
folgende Zinsläufe: 01.07. - 30.06. des Folgejahres

Verzinsung:
3,5 % p.a.

Rückzahlung:
100 % des Nennwertes am 30.12.2026

Handel:
Einbeziehung in den Freiverkehr vorgesehen

Emittentin:
Green City Energy Kraftwerkspark III GmbH & Co. KG

Einlagensicherung:
Die Anleihen unterliegen keiner Einlagensicherung. Es besteht das für Unternehmensanleihen typische Bonitätsrisiko.

Green City Unternehmensgruppe Marktpionier im regenerativen Kraftwerksbau

Die Emittentin gehört zur Münchner Green City-Gruppe, die über einen Erfahrungsschatz aus rund 300 realisierten Kraftwerken verfügt. Ein Großteil der Projekte wurde in Bürgerbeteiligungsmodellen erfolgreich gebündelt.

Aufbau eines regenerativen Kraftwerkspools

Mit den Tranchen A und B des „Kraftwerkspark“ III wurde bislang ein breit gestreutes Projektportfolio aus elf regenerativen Kraftwerksprojekten in Deutschland, Frankreich und Italien finanziert.

Förderung von innovativen Speichertechnologien

Mit der Tranche C plant Green City die Erweiterung des bestehenden Kraftwerkspools. Darüber hinaus soll der Weg in eine neue Phase der Energiewende geebnet werden: die uneingeschränkte Wettbewerbsfähigkeit von Erneuerbaren Energien mit innovativen Speichertechnologien. Das Kraftwerkspark III-Portfolio sieht eine Investition von bis zu 2,0 Mio. Euro in diejenige Speichertechnologie vor, die zum Zeitpunkt des Ausschreibungsverfahrens im Hinblick auf die Energiewende die technologisch sinnvollste Lösung bietet. Im Rahmen der technologieoffenen Ausschreibung durch die Emittentin werden aktuell am Markt verfügbare Konzepte identifiziert und bewertet. 

Unterlagen anfordern

Bitte senden Sie mir unverbindlich die Verkaufsunterlagen für Kraftwerkspark III Tranche C.

per E-Mail per Briefpost
Bitte rufen Sie mich an.

Ja, ich möchte in Zukunft durch den quartalsweisen "Marktreport" der Umweltfinanz (E-Mail Newsletter) informiert werden.

Datenschutz
Mit dem Absenden dieser Anforderung erklären Sie sich mit der Zusendung von Informationsmaterial durch die Umweltfinanz-Unternehmensgruppe einverstanden. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte zu Werbezwecken erfolgt nicht. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz bei der Umweltfinanz erhalten Sie hier: Datenschutzhinweise

Ein Service der Umweltfinanz Wertpapierhandelshaus GmbH

Newsletter

Regelmäßige News zu Erneuerbaren Energien und ethisch-ökologischen Kapitalanlagen.