Startseite Grüne Geldanlagen EnergieEffizienzAnleihe 2022

EnergieEffizienzAnleihe 2022 Unternehmensanleihe der Deutschen Lichtmiete

Die Deutsche Lichtmiete ist spezialisiert auf die Produktion und Vermietung von energieeffizienter LED-Beleuchtungstechnik in Industriequalität und wurde bereits mehrfach für ihr innovatives Konzept ausgezeichnet.

Ein Service der Umweltfinanz Wertpapierhandelshaus GmbH

EnergieEffizienzAnleihe 2022
  • Unternehmensanleihe ohne Nachrangklausel
  • 5,75 % Festzins p.a.
  • Laufzeit 5 Jahre
  • Investition ab 2.500 Euro, kein Agio
Zum Downloadbereich

Alle Verkaufsunterlagen als PDF-Dateien

Unterlagen anfordern

Verkaufsunterlagen per E-Mail bzw. Briefpost unverbindlich anfordern

Eckdaten

Wertpapierart:
Inhaberteilschuldverschreibung mit Girosammelverwahrung

WKN / ISIN:
A2G9JL / DE000A2G9JL5

Emittentin:
Deutsche Lichtmiete Finanzierungsgesellschaft mbH

Verzinsung 
5,75 % p.a. 

Laufzeit:
5 Jahre, 01.01.2018 - 31. 12.2022

Zinslauf / Stückzinsen:
01.01. - 31.12. 

Rückzahlung:
100 % des Nennwertes am 10.01.2023

Handel:
Die Einbeziehung in den Freiverkehr ist nicht vorgesehen.

Mindestzeichnung:
2.500 Euro, kein Agio, Stückelung 500 Euro

Unternehmensanleihe:
Es besteht das für Unternehmensanleihen typische Bonitätsrisiko.

Deutsche Lichtmiete auf Wachstumskurs Energieeffizienz made in Germany

Die Deutsche Lichtmiete, gegründet in 2008, hat sich auf die Produktion und Vermietung von energieeffizienter LED-Beleuchtungstechnik in Industriequalität spezialisiert. Die Unternehmensgruppe arbeitet inzwischen mit rund 80 Mitarbeitern an fünf Standorten und befindet sich weiter auf Wachstumskurs.  Mittelfristiges Ziel ist die Marktführerschaft im Bereich Industriebeleuchtung in Deutschland und weiteres Wachstum im europäischen Markt. Die Deutsche Lichtmiete wurde bereits mehrfach ausgezeichnet: 2016 PERPETUUM Energieeffizienzpreis; 2017 TOP 100 (innovativste mittelständische Unternehmen Deutschlands); 2018 Deutscher Exzellenz-Preis (Kategorie „Manager & Macher“).

Markt mit riesigem Potenzial

Das Geschäftsmodell der Deutschen Lichtmiete bedient einen Markt mit riesigem Potential: alleine in Deutschland warten noch über 870 Millionen m2 Produktions- und Lagerflächen auf eine Umrüstung auf energieeffiziente Beleuchtung, mit einem geschätzten Investitionsbedarf von über 13 Mrd. Euro.

Höchste Qualität aus eigener Fertigung

Die LED-Industrieleuchten werden durch die Deutsche Lichtmiete in Oldenburg gefertigt; nahezu alle verwendeten Bauteile und Materialien werden von Zulieferern aus Deutschland hergestellt. Die speziell für die Vermietung entwickelten Leuchten arbeiten ohne Taktung und haben eine sehr lange Lebensdauer von bis zu 150.000 Betriebsstunden.

Licht als Mietmodell

Die Deutsche Lichtmiete erzielt nachhaltig sichere Mieteinnahmen und profitiert dabei von der Langlebigkeit und Ausfallsicherheit ihrer Produkte. Unternehmen profitieren mehrfach von einer Umrüstung auf Leuchten der Deutschen Lichtmiete: Trotz sofortiger Einsparung von 15 bis 35 % der Betriebskosten entstehen keine Investitionskosten. Es gibt kein Ausfallrisiko, die Deutsche Lichtmiete gewährt während der gesamten Mietdauer eine Produkt- und Betriebsgarantie. Und nicht zuletzt profitieren auch die Mitarbeiter von einer besseren, flackerfreien Beleuchtung des Arbeitsplatzes.

Beitrag zum Klimaschutz

In kaum einem anderen Bereich in einem Unternehmen lässt sich so schnell und einfach Energie sparen wie bei der Beleuchtung. Unternehmen können ihre Stromkosten durch die Umrüstung auf LED-Beleuchtung um bis zu 65 % senken und leisten so einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz.


Beispiel einer Umrüstung auf energiesparende LED-Beleuchtung in den Lagerhallen eines Kunden aus der Lebensmittelbranche:

Deutsche Lichtmiete EnergieEffizienzAnleihe 2022 Attraktive Verzinsung bei kurzer Laufzeit

Zweck der Unternehmensanleihe ist der Ausbau der Geschäftstätigkeit der Deutsche Lichtmiete Unternehmensgruppe und die Finanzierung eines neuen Produktions- und Lagergebäudes mit Automatisierungstechnik sowie eines neuen Verwaltungsgebäudes.

Konditionen des Angebots

Die EnergieEffizenzAnleihe 2022 ist konzipiert als festverzinsliches Wertpapier in global verbriefter Form (Inhaberteilschuldverschreibung) ohne Nachrangklausel. Die Laufzeit der Anleihe beträgt ca. 5 Jahre bei einer Verzinsung von 5,75 % pro Jahr. Eine Zeichnung ist möglich ab 2.500 Euro, die Stückelung beträgt 500 Euro. Es wird kein Agio erhoben.

Unterlagen anfordern

Bitte senden Sie mir unverbindlich die Verkaufsunterlagen für EnergieEffizienzAnleihe 2022.

per E-Mail per Briefpost
Bitte rufen Sie mich an.

Ja, ich möchte in Zukunft durch den quartalsweisen "Marktreport" der Umweltfinanz (E-Mail Newsletter) informiert werden.

Einwilligung
Mit dem Absenden dieser Anforderung erkläre ich mich mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten und mit der Zusendung von Informationsmaterial durch die Umweltfinanz-Unternehmensgruppe einverstanden. Eine Weitergabe der Daten an Dritte zu Werbezwecken erfolgt nicht. Weitere Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten sowie zum Recht auf Widerruf und Änderung sind zu finden unter Datenschutzhinweise.

Bildquelle: Deutsche Lichtmiete

Ein Service der Umweltfinanz Wertpapierhandelshaus GmbH

Newsletter

Regelmäßige News zu Erneuerbaren Energien und ethisch-ökologischen Kapitalanlagen.