Startseite Grüne Geldanlagen Aream Green Bond 2024/2029

Aream Green Bond 2024/2029 8,0 % p. a. Schuldverschreibung der Aream Solar Finance GmbH

Die Unternehmensanleihe Aream Green Bond 2024/2029 der Aream Solar Finance GmbH ist ausgestattet mit einem Zinssatz von 8,0 % pro Jahr bei einer Laufzeit von 5 Jahren. Der Emissionserlös dient der Finanzierung der Projektentwicklung von Freiflächen- und modernster Agri-Photovoltaik mit und ohne Speicher in Deutschland.

Ein Service der Umweltfinanz Wertpapierhandelshaus GmbH

Aream Green Bond 2024/2029
  • Unternehmensanleihe der Aream Solar Finance GmbH
  • Finanzierung von Projektentwicklungskosten für Freiflächen- und modernste Agri-Photovoltaik
  • Verzinsung 8,0 % p. a.
  • Laufzeit 5 Jahre
  • Notierung im Handel im Freiverkehr geplant
  • Stückzinsfrei bis 17. Juli 2024
Zum Downloadbereich

Alle Verkaufsunterlagen als PDF-Dateien

Unterlagen anfordern

Verkaufsunterlagen per E-Mail bzw. Briefpost unverbindlich anfordern

Online zeichnen
Eckdaten

Wertpapierart:
Inhaber-Teilschuldverschreibungen mit Girosammelverwahrung

Emittentin:
Aream Solar Finance GmbH

WKN / ISIN:
A383BE / DE000A383BE0

Mindestzeichnung:
1.000 Euro, kein Agio, Stückelung 1.000 Euro

Verzinsung:
8,0 % p. a.

Laufzeit:
5 Jahre: 17. Juli 2024 bis 17. Juli 2029

Rückzahlung:
100 % des Nennwerts am 17. Juli 2029

Zinszahlung:
Auszahlung halbjährlich nachträglich jeweils am 17. Januar und 17. Juli eines jeden Jahres (erstmals am 17. Januar 2025)

Stückzinsen:
Bei einem Erwerb nach dem Beginn des Zinslaufs am 17. Juli 2024 sind entsprechende Stückzinsen zu zahlen.

Handel:
Die Schuldverschreibungen werden voraussichtlich am 17. Dezember 2024 in den Handel im Freiverkehr (Open Market) an der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen.

Risiko:
Es besteht das für Unternehmensanleihen typische Bonitätsrisiko. Ein Teil- oder Totalverlust des investierten Kapitals und der Zinsansprüche kann nicht ausgeschlossen werden.

Die AREAM Group Nachhaltige Infrastrukturinvestments seit 2005

Die AREAM Group ist seit über 15 Jahren spezialisiert auf nachhaltige Infrastrukturprojekte im Bereich erneuerbare Energien und gehört mit mehr als 2,5 Milliarden Euro Transaktionsvolumen zu den führenden Asset-Managern in diesem Markt. Dabei deckt AREAM die gesamte Wertschöpfungskette ab von der Finanzierung über die Flächensicherung bis hin zur Errichtung und dem Betrieb der Anlagen.

Projektentwickler für Wind- und Solarparks

Seit 2009 ist AREAM auch in der Projektentwicklung von Wind- und Solarprojekten aktiv und hat seitdem Projekte mit einer Leistung von rund 1,2 Gigawatt erfolgreich realisiert. Die AREAM Group hält derzeit 27 Solar- und Windparks in Deutschland und Italien mit einer Gesamtleistung von rund 260 Megawatt im Eigenbestand. Seit 2011 haben diese Anlagen einen Stromumsatz von ca. 40 Millionen Euro pro Jahr generiert. Dadurch konnten bereits rund 3 Millionen Tonnen Kohlendioxid eingespart werden.

Gut gefüllte Photovoltaik-Projektpipeline 

Durch die eigene Projektentwicklung verfügt die AREAM Group aktuell über eine Pipeline an fortgeschrittenen Photovoltaik-Projekten mit einer Nennleistung von mehr als 1 Gigawatt Peak und einem Entwicklungspotenzial von weiteren 2 Gigawatt Peak.

Wachstum durch beschleunigte Investitionen

Im Rahmen der Wachstumsstrategie der Unternehmensgruppe sollen in den nächsten Jahren 2,5 Gigawatt an Solar- und Windparks realisiert oder erworben werden. Insbesondere im Windbereich sollen dabei genehmigte Bauvorhaben und Projekte in späten Entwicklungsstadien übernommen werden, um die langjährigen Projektentwicklungszeiten zu umgehen und die Investitionstätigkeit zu beschleunigen. AREAM plant daher eine strategische Kooperation mit erfahrenen Windentwicklern zur Abrundung der Projektpipeline.

Stärkung der regionalen Wertschöpfung

Für AREAM ist die regionale Wertschöpfung von großer Bedeutung. Daher werden für die Projektentwicklung vorzugsweise benachteiligte Landflächen genutzt, die finanzielle Beteiligung der Kommunen gefördert und projektspezifische Beteiligungsmöglichkeiten für Bürger geschaffen. Durch die Einbindung regionaler Unternehmen in Bau, Wartung und Grünpflege der Photovoltaik-Anlagen wird zusätzlich die lokale Wirtschaft gestärkt.

Emittentin: Aream Solar Finance GmbH Finanzierung von Freiflächen- und modernster Agri-Photovoltaik

Die Emittentin Aream Solar Finance GmbH wurde 2023 gegründet und ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der AREAM Group SE. Sie finanziert die Projektentwicklung von Freiflächen- und modernster Agri-Photovoltaik mit und ohne Speicher in Deutschland. Die technische Projektentwicklung erfolgt durch die Schwestergesellschaft AREAM Advisory GmbH. Deren Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung von Solarprojekten auf ertragsschwachen Böden und privilegierten Flächen, die sowohl innerhalb als auch außerhalb des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) angesiedelt sind.

Projektrechte an 70 MWp-Solarpark

Die Emittentin besitzt bereits die Projektrechte an einem von der AREAM Group erworbenen und anentwickelten Solarpark in Deutschland mit einer Leistung von ca. 70 Megawatt Peak und einem aktuellen Wert von 1,4 Millionen Euro. Der Baubeginn soll voraussichtlich im zweiten Quartal 2026 erfolgen.

Aream Green Bond 2024/2029 Laufzeit 5 Jahre, Verzinsung 8,0 % p. a.

Die Unternehmensanleihe Aream Green Bond 2024/2029 mit einem Volumen von bis zu 10 Millionen Euro und einer Laufzeit von 5 Jahren bietet eine Verzinsung von 8,0 % pro Jahr bei halbjährlicher Auszahlung. Eine Beteiligung ist bereits ab 1.000 Euro möglich. Die Schuldverschreibungen werden voraussichtlich am 17. Dezember 2024 in den Handel im Freiverkehr (Open Market) an der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen. 

Mittelverwendung

Mit den eingeworbenen Mitteln soll die Weiterentwicklung von Projektrechten im Eigenbestand sowie von weiteren Freiflächen- und Agri-Photovoltaik-Projekten mit und ohne Speicher in Deutschland finanziert werden. 

Unterlagen anfordern

Bitte senden Sie mir unverbindlich die Verkaufsunterlagen für Aream Green Bond 2024/2029.

per E-Mail per Briefpost
Bitte rufen Sie mich an.

Ja, ich möchte in Zukunft durch den quartalsweisen "Marktreport" der Umweltfinanz (E-Mail Newsletter) informiert werden.

Einwilligung
Mit dem Absenden dieser Anforderung erkläre ich mich mit der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten und mit der Zusendung von Informationsmaterial durch die Umweltfinanz-Unternehmensgruppe einverstanden. Eine Weitergabe der Daten an Dritte zu Werbezwecken erfolgt nicht. Weitere Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten sowie zum Recht auf Widerruf und Änderung sind zu finden unter Datenschutzhinweise.

Quelle: AREAM, Mai 2024
Foto: AREAM

Ein Service der Umweltfinanz Wertpapierhandelshaus GmbH

Newsletter

Regelmäßige News zu Erneuerbaren Energien und ethisch-ökologischen Kapitalanlagen.